Über mich

Ich bin mit Hunden aufgewachsen und habe im Jahr 2002 meinen ersten eigenen Hund bekommen.

Im Sommer 2007 habe ich meine Ausbildung zur Tiermedizinischen Praxisassistentin abgeschlossen und habe bis im Frühling 2012 auf diesem Beruf gearbeitet.

Der Umgang mit Tieren bereitet mir viel Freude. Ich wurde jeden Tag aufs Neue mit Befriedigung und Glück erfüllt, wenn ich einem meiner Patienten in der Praxis helfen konnte. Das schönste an diesem Beruf ist es wohl, sehen zu können, wie ein Tier nach einer Krankheit oder einem Unfall wieder zur ursprünglichen Vitalität zurückfindet.

Im Sommer 2009 habe ich die Ausbildung zur Hundepsychologin ATN abgeschlossen. Daneben besuche ich fortlaufend Weiterbildungskurse. Während meiner Lehrzeit habe ich mich entschlossen, nach meiner Ausbildung noch eine Zusatzausbildung als Hundepsychologin zu absolvieren. Mit dieser zusätzlichen Fachkompetenz kann ich den Tieren auf einem weiteren Gebiet noch besser und intensiver helfen. Bereits während der Ausbildung als Hundepsychologin konnte ich mein zusätzliches Wissen in der Tierarztpraxis anwenden und dadurch gute Erfolge erzielen. Weil mir die Arbeit mit den Hunden und Ihren Haltern sehr gut gefällt, habe ich im Winter 2010 die Ausbildung zur Hundetrainerin ATN begonnen und im August 2011 erfolgreich abgeschlossen.

Ich selber besitze 2 Hunde und 4 Katzen. Mit meinen beiden Hunden gehe ich wöchentlich ins Agility und trainiere täglich den Grundgehorsam. Unsere täglichen Spaziergänge werden mit Spielen und Nasenarbeit ergänzt.

Kontaktanfrage

Gerne rufe ich Sie zurück, um Sie in einem persönlichen Gespräch über mein Angebot zu informieren.